SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Light of Christmas (Audio - CD)

3 Sterne

Mit "Light Of Christmas" bringt TobyMac ein eigenes Weihnachtsalbum heraus. Gemeinsam mit Feature-Künstlern, wie Owl City, Relient K und Jamie Grace verleiht er echten Weihnachtsklassikern einen neuen Stil und stimmt damit in die Weihnachtszeit ein.

  • Artikel-Nr.: 095100005
  • Verlag: Forefront
095.100.005
9,99 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 095100005
  • Verlag: Forefront

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

 

Zusatzinformationen
  • Format: CD
  • EAN: 0602577822032
  • Erschienen am: 24.09.2019
  • Seitenzahl: 6 S. Booklet
  • Gewicht: 88g
  • Spielzeit: 33 Minuten 10 Sekunden

  • Endlich gibt es das TobyMac Weihnachtsalbum auf CD!

Extras

Titelliste
1. Bring On The Holidays
2. Light Of Christmas (with Owl City)
3. Can't Wait For Christmas (feat. Relient K)
4. Mary's Boy Child (feat. Jamie Grace)
5. Little Drummer Boy (Christmas Remix)
6. Christmas This Year (feat. Leigh Nash)
7. The First Noel (feat. Owl City)
8. This Christmas (Father Of The Fatherless) (feat. Nirva Ready)
9. O Come, All Ye Faithful
10. The First Noel (feat. Owl City) (DJ Heavenbound Remix)
Hochauflösendes Cover
1.

Bewertungen

  • 3/5 Sterne

    Mehr Compilation als Album

    von
    Die größte Stärke dieses "Albums" sind die neuen Songs. Ja, es gibt noch andere. Neben den gelungenen Nummern lässt es sich Mister Mac nicht nehmen, fünf Songs seines ersten Weihnachtsalbums unverändert zu übernehmen. Dazu gibts noch zwei Remixe ebenfalls bereits bekannter Titel, bleiben also noch ganze drei neue Lieder. Ignoriert man diesen Schachzug, der eine EP schnell zu einem Album macht, dann bekommt man immerhin drei gelungene neue Songs, die TobyMacs unverkennbaren Stil aufgreifen und beliebte Gastmusiker einbinden.

    "Bring On The Holidays" ist eine eingängige Weihnachts-Pophymne inklusive schöner Liebeserklärung an die Weihnachtszeit. In ähnlichem Fahrwasser bewegt sich auch "Light of Christmas", für das sich TobyMac einmal mehr mit Adam Young von Owl City zusammengetan hat. Musikalisch ist dieser Titel mit seinen Rapeinlagen und dem Owl-City-typischen Refrain ein gelungenes Best Of der musikalischen Stärken beider Künstler. Der inhaltliche Gedanke um den wahren Sinn von Weihnachten, nämlich auch Menschen zu beachten, denen es nicht so gut geht, geht im gutgelaunten Beat leider ein wenig unter. Nachvollziehbar wird das erst, wenn man durch Recherche darauf stößt, dass dieser Song ursprünglich für die Kinder-Animationsserie "VeggieTales" entstand und vor gut sechs Jahren schon einmal veröffentlicht wurde.

    Als Highlight entpuppt sich schließlich Titel Nummer drei, featuring Relient K: "Can't Wait For Christmas" transportiert genau die Indie-poppige Leichtigkeit, die die letzte drei Alben der Gastband auszeichneten. Da fühlt man sich in Arrangement und mehrstimmigem Gesang stark an das gelungene Weihnachtsalbum "Let It Snow Baby ... Let It Reindeer" erinnert. TobyMacs Auftritt ist hier eher eine Randnotiz, der Song gehört Relient K-Frontmann Matt Thiessen fast ganz allein. Und das ist als musikalische Bereicherung dieses E-Pop-lastigen Albums auch gut so.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von TobyMac

Feedback geben!